Meine Empfehlung für den Sommerurlaub – Blitzparade

von Charnette
10 Kommentare

Endlich wird es wieder Sommer! Nicht mehr lange, dann haben die Kids auch schon wieder Sommerferien und wollen in die wohlverdiente Auszeit! Habt ihr schon gebucht? Wohin geht die Reise? Wir werden eine Rundreise durch Frankreichs Westen machen und freuen uns schon tierisch. Damit Unentschlossene auch noch auf ihre Kosten kommen, präsentieren wir heute die „Empfehlungen für den Sommerurlaub“ von uns und unseren Bloggerkollegen.

Meine Empfehlungen für den Sommerurlaub

Anfang 2017 waren wir im Reisebüro und wollten unseren Sommerurlaub buchen. Nur wohin sollte es gehen? Eines war schon mal klar, Meer musste definitiv dabei sein und nach langem Hin und Her und vielen Pros und Kontras haben wir uns dann für die griechischen Kykladeninselns Naxos und Paros entschieden. Und was soll ich sagen? Es war die beste Entscheidung, die wir treffen konnten. Letztes Jahr gab es in den südlichen Ländern einen Jahrhundertsommer mit Temperaturen über 40°C. Da hatten wir mit unseren beiden Inseln und der immerwährenden Brise wirklich Glück. Aber nicht nur die angenehmen Temperaturen, auch kulinarisch, landschaftlich und kulturell haben die beiden Inseln einiges zu bieten.

Kykladeninsel Paros - Familienurlaub in Griechenland. Weitere Informationen unter www.wiraufreise.de

Das kleine Bergdorf Lefkes auf Paros

Na, hast du auch Lust auf Sommerurlaub bekommen, dann freu dich schon auf die Empfehlungen meiner Kollegen.


Senftenberg im Süden Brandenburgs

Ich bin Michelle von The Road Most Traveled. Auf meinem Blog ging es eine Weile schwerpunktmäßig um mein Auslandssemester in Singapur. Zurück in Deutschland folgen noch einige der vielen Asien-Eindrücke auf dem Blog. Aber im Rahmen dieser Blitzparade geht es nicht um Singapur oder Asien.

Meine Empfehlung für den Sommerurlaub? Man glaubt es kaum, aber es ist ein kleines Städtchen in Deutschland. Es geht um Senftenberg, eine Kleinstadt im schönen Brandenburg. Sie hat vieles zu bieten, was man so gar nicht erwartet: einen See zum Entspannen oder Tretbootfahren, ein Schloss mit Schlossgarten, einen Tierpark und den Rostigen Nagel. Das kleine Städtchen ist nicht überlaufen an Menschen und hat dazu noch eine schöne Altstadt. Und für den Genuss zwischendurch solltet ihr unbedingt den Senftenberger Eierlikör „Scharfes Gelb“ trinken.

Also, wenn es mal ein kleiner Erholungsurlaub vor der Türe sein darf, dann ab nach Senftenberg!

Senftenberger See Brandenburg

Erholung am Senftenberger See im Süden Brandenburgs

Copyright: Michelle La Rosa | The Road Most Traveled


Leckeres und spannendes Lissabon

Ich bin Henrik und berichte auf meinem Blog Fernweh-Koch über meine Reisen, über Essen und über das Kochen. Ich schreibe über Reiseempfehlungen und Tipps zur Anreise, Mobilität und Sightseeing. Einen besonderen Fokus lege ich dabei auf die Länderküche, also tolle Märkte, Restaurants und Speisen. Ich koche liebend gerne leckere Gerichte nach und zeige euch dann meine Rezepte, damit ihr auch daheim kulinarisch auf Weltreise gehen könnt.

Meine Empfehlung für einen kurzen Sommerurlaub ist definitiv Lissabon. Auch innerhalb von nur wenigen Tagen kann man sehr viel sehen und erleben. Seien es Sehenswürdigkeiten wie der Torre de Belem, das Castello de Sao Jorge oder auch einfach nur die Fahrt mit der Electrico, der alten Straßenbahn durch die Gassen der Altstadt.Es wird einem nicht langweilig. Wem das nicht reicht, der kann noch einen Ausflug in die Märchenstadt Sintra mit lauter Burgen und verwunschenen Gärten unternehmen. Bei all dem Sightseeing braucht jeder mal eine Pause. Da bieten sich in Lissabon doch zahlreiche tolle Restaurants an, wo Besucher beispielsweise die bekannten Pasteis de Nata oder auch das eher sündige Sandwich Francesinha ausprobieren können. Auf meinem Blog findet ihr noch viele weitere Informationen zu Sightseeing und Essen in Lissabon.

Sehenswürdigkeiten und kulinarische Leckereien in Lissabon, perfekt für einen Sommerurlaub

Sommerurlaub in Lissabon

Copyright:  Henrik Spinn | www.fernweh-koch.de


Mit der Transsibirischen Eisenbahn durch Russland

Unsere Empfehlung für den Sommerurlaub ist definitiv Zugfahren, ob nun Interrail , was wir schon mehrmals mit den Kindern gemacht haben, oder wie unser Plan dieses Jahr, eine Reise mit der transsibirischen Eisenbahn durch Russland!
Ein großer Traum von uns, den man sich oft immer vornimmt wenn man älter ist, aber warum sollten wir es nicht auch jetzt machen wo wir jung sind, naja jung ist wohl relativ.

Auf jeden Fall ein großes Abenteuer und wir freuen uns unheimlich auf 4 Wochen in diesem großen Land. Unsere Reisevorbereitungen und die Reise selbst könnt ihr dann selbstverständlich auf unserem Blog mit verfolgen.

Auf unserem Blog „Mit Kind im Rucksack“ geht es um Reisen hauptsächlich mit dem Zug und Rucksack, um Norwegen, dem Land in dem wir sind seit 2005 leben und um das Thema der Fotografie.

Urlaubsplanungen für eine Reise mit der Transsibirischen Eisenbahn

Unterwegs mit der Transsibirischen Eisenbahn

Copyright:  Nico Oettel | www.mitkindimrucksack.de


Roadtrip durch Polen

SPANESS ist ein Wortspiel und es steht für wellNESS, entSPANnung, SPANnung, SPA, healthNESS, selfNESS u.v.m. Auf SPANESS – WellBeing work, life & travel geht es ums entspannte und vielleicht auch spannende (Reise) Leben von Tanja – mit und ohne Familie. Dabei stehen aber nicht nur Wellnesshotels, Gesundheits- und Wellnessreisen auf dem Reiseplan. Sie nimmt euch mit in den Aktivurlaub, stellt euch Wellness- und Reisetrends vor und sie gibt Tipps für Slow Travel, zeigt wie sie Job und Arbeit kombiniert, erklärt warum ihr Nachhaltigkeit immer wichtiger wird und was sie unter Genussreisen versteht.
Tanjas Sommerreisetipp lautet „Roadtrip durch Polen“. Im letzten Sommer war Tanja mit ihrer Familie kreuz und quer in Polen unterwegs. Auf ihrem Blog findet ihr dazu unterschiedliche Reiseberichte, Ideen und sogar den einen oder anderen Geheimtipp.

Copyright: Tanja Klindworth | spaness.de


Sommerreise an den Stiefelabsatz Italiens

Reisepsycho ist ein Blog für Reisesüchtige und Sich-selbst-Finder, auf dem die Psychologin Barbara von ihren Reisen, Erfahrungen und (Selbst) Erkenntnissen berichtet. Besonders angetan hat es ihr der Süden Europas, dort fühlt sie sich am wohlsten. Im letzten Jahr ging die Sommerreise nach Apulien, and den Stiefelabsatz Italiens. Dieser Flecken Erde fasziniert durch seine Ursprünglichkeit und ist die perfekte Empfehlung für einen Sommerurlaub. Hier vereinen sich traumhafte Strände, faszinierende Höhlen, lebhafte Städte und kulinarischer Hochgenuss zu atemberaubenden Eindrücken. Bettenburgen und Massentourismus gibt es hier zum Glück noch nicht, dafür viel italienischen Flair und Schönwettergarantie!

Salento Apulien Italiens Stiefelabsatz

Salento – am Stiefelabsatz Italiens

Copyright: Barbara Horvatits-Ebner | Reisepsycho.com


Ein Spaziergang durch Quedlinburg in Sachsen-Anhalt

Ich bin Barbara und blogge seit über 10 Jahren über Food und Reisen auf zwei Blogs. Reisen ist meine Leidenschaft. Seit ich denken kann bin ich auf der ganzen Welt unterwegs, finde es aber auch immer spannend zu sehen und zu erleben, was unser eigenes Land zu bieten hat. Daher schaue ich mich auch in Deutschland gerne um und berichte darüber.

Meine Empfehlung für den Sommerurlaub liegt daher auch in Deutschland! Der östliche Teil bietet so viele Sehenswürdigkeiten, die vielen von uns noch unbekannt sind und die auch ich erst langsam nach und nach entdecke. Das Bundesland Sachsen-Anhalt möchte ich Euch besonders ans Herz legen.

Man findet dort zahlreiche UNESCO-Welterbestätten, angefangen von der 400 Jahren alten Himmelsscheibe von Nebra über die Straße der Romanik bis hin zum Bauhaus und zum Gartenreich Dessau-Wörlitz. Auch die Natur ist vielfältig, vom Harz über die Weinregion Saale-Unstrut bis zu Flüssen, an deren Ufer man auch mit dem Fahrrad wandern kann.

Mein Foto stammt aus Quedlinburg, das bekannt ist für 2000 Fachwerkhäuser aus acht Jahrhunderten und den bekannten Schlossberg mit einer sehenswerten romanischen Stiftskirche.

Quedlinburg in Sachsen-Anhalt

Quedlinburg in Sachsen-Anhalt

Copyright: Barbara Furthmüller | barbaras-reisen.blogspot.de


Da sind doch wieder unglaublich schöne Empfehlungen dabei gewesen. Ich persönlich weiß gar nicht, wie ich die alle in nur einem Leben bereisen soll.

Herzlichen Dank dafür und auch, dass ihr so fleißig mitmacht! Ohne euch würde es diese Aktion nämlich gar nicht geben. Weil wir in den nächsten Monaten viel unterwegs sind und auch sonst einfach den Sommer und das Leben genießen wollen und weil ihr das sicher genauso handhabt, geht die Blitzparade jetzt erstmal in die Sommerpause.

10 Kommentare

Das könnte dir auch gefallen

10 Kommentare

Ina 16. Mai 2018 - 12:38

Schöne Ideen dabei! danke für die Blogparade und danke das wir mitmachen konnten.

Lg aus Norwegen
Ina

Reply
Charnette 16. Mai 2018 - 19:28

Liebe Ina,
danke an dich, dass du so spontan mitgemacht hast! Deine Empfehlung ist wirklich richtig toll und ich freu mich schon sehr auf die Reiseberichte dazu.
LG
Charnette

Reply
Barbara 16. Mai 2018 - 16:49

Wow, da ist ja echt eine tolles Sammelsurium zusammen gekommen! Und ich bin positiv überrascht, dass die meisten Empfehlungen gar nicht so weit entfernt liegen. Ich bin ja überzeugte Europa-Reisende und lasse mich daher gerne für wunderschöne Reiseziele auf unserem Kontinent inspirieren. Für uns geht es dieses Jahr übrigens auf die Azoren 🙂 LG Barbara

Reply
Charnette 16. Mai 2018 - 19:30

Liebe Barbara,
wir finden auch, dass unser Deutschland jede Menge zu bieten hat und haben dieses Jahr auch extra deswegen einen Wohnwagen gemietet.
Leider reichen 2 Wochen ja nirgends hin, aber es ist mal ein Anfang…
Wir gehen dieses Jahr übrigens noch nach Frankreich und in die Schweiz und in Mallorca waren wir schon.
Danke, dass du mit dabei warst und so spontan mitgemacht hast!
LG
Charnette

Reply
Henrik 17. Mai 2018 - 11:32

Hey Charnette,

danke, dass ich mitmachen durfte. Da sind tolle Impressionen dabei. Ich finde es vor allem interessant, dass es auch so tolle Empfehlungen für Deutschland gibt.
Ich bin gespannt auf die Fortsetzung nach der Sommerpause.

Besten Gruß
Henrik

Reply
Charnette 17. Mai 2018 - 12:18

Hallo Henrik,
danke, dass du mitgemacht hast! Ich finde es immer besonders interessant, was mich kulinarisch in den Ländern so erwartet.
Darum sind deine kulinarischen Empfehlungen genau richtig bei uns.
LG
Charnette

Reply
Barbara 10. Juni 2018 - 23:59

Hallo Charnette,
jetzt endlich komme ich zum Kommentieren – irgendwie ist immer so viel los… Dabei war ich diesmal auch froh, dass ich es zeitlich geschafft habe. Es gibt ja so viele tolle Ideen für den Sommerurlaub. Eine schöne Zusammenstellung, Kompliment!
Liebe Grüße
Barbara

Reply
Charnette 11. Juni 2018 - 10:15

Liebe Barbara,
danke für den nette Kommentar! Ich habe mich total gefreut, dass du mit Quedlinburg dabei warst! Schön, dass dir der Beitrag gefällt.
LG
Charnette

Reply
Stani 13. Juni 2018 - 16:13

Ich kann Polen nur empfehlen! Sehr schöne Städte und nette Leute. Das Essen ist dort sehr lecker und vor allem günstig. Bin selber mindestens einmal im Monat in Stettin!
Grüße

Reply
Charnette 13. Juni 2018 - 17:01

Hallo Stani,
danke für den Tipp! Wir wollen auch unbedingt mal nach Polen! Mein Traum ist ja schon lange, die Strecke Danzig/Rostock mit dem Wohnwagen abzufahren.
Mal sehen, wann der Traum wahr wird.
LG
Charnette

Reply

Hinterlasse einen Kommentar

Mit Absenden des Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Daten zu. Weitere Infos siehe Datenschutzerklärung. Bitte beachte: Dein Kommentar wird von uns geprüft und anschließend freigegeben.

Diese Webseite nutzt Cookies und Google Dienste, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um Zugriffe auf die Website zu analysieren und um das Nutzererlebnis zu optimieren. Die Datenverarbeitung erfolgt im Einklang mit der DSGVO. Einverstanden Zur Datenschutzerklärung