Adventskalenderideen – Geschenke für Reisende {Werbung}

von Charnette
52 Kommentare

Wer kennt das nicht? Der 1. Dezember steht vor der Tür und man bräuchte noch dringend ein paar Adventskalenderideen. Und weil wir den Brauch des Adventskalenders, den es übrigens schon seit dem 19. Jahrhundert gibt, lieben und schätzen, haben wir hier ein paar Anregungen zusammengestellt.
Auf unserem Blog geht es um die Themen Familie und Reisen und dazu haben wir uns mal unsere lieb gewonnen Nützlichkeiten aufgeschrieben. Manche Artikel sind so hochwertig, dass sie auch locker als Weihnachtsgeschenk durchgehen. Aber das ist ja zum Glück jedem selbst überlassen.

TRANSPARENZ & WERBUNG

Wie die Überschrift schon sagt, handelt es sich hierbei um Ideen. Ideen die inspirieren sollen. Wir haben die Artikel (meistens) selbst gekauft und genutzt und sind davon überzeugt. Die mit Stern gekennzeichneten Links führen zu unseren Affiliate-Partnern. Bei Klick auf den Link und anschließendem Kauf, erhalten wir eine kleine Provision. Der Einkaufspreis ist davon nicht betroffen. Es handelt sich bei allen Links um Werbung (da Markennennung u.a.). Weitere Informationen gibt es in der Datenschutzerklärung.

Adventskalenderideen und Geschenke für Kinder

Die fertigen Adventskalender, die es von den unterschiedlichsten Marken zu kaufen gibt, haben uns bisher immer enttäuscht. Unserer Meinung nach, war das Preis-Leistungsverhältnis immer schlecht. Die einzelnen Artikel unnütz, zu klein oder einfach nur billig. Darum gibt es für uns nur noch die Variante: Selber machen! Ganz schön anstrengend? Nein, gar nicht, wenn man sich nur rechtzeitig darum kümmert.

Dieses Jahr zum Beispiel gibt es einen Legokalender. Dazu werde ich eine Lego Classic Box * kaufen und für die einzelnen Figuren die Legoteile sortieren. Diese fülle ich dann zusammen mit dem richtigen Teil der Anleitung in Papiertütchen. Beschrifte diese, binde ein kleines Zweigchen oder ein Salzteig-Ausstecherle dran und fertig. (Psst, wem Salzteig zu viel Arbeit ist, der kann auch aus Fimo tolle Ausstecher-Anhänger machen).

Natürlich gibt es nicht jeden Tag Lego. An den anderen Tagen gibt es mal ein kleines Stück Schokolade, Nüsse oder neue Murmeln für die Murmelbahn.

Lego-Adventskalender

Lego-Adventskalender

Nachfolgend listen wir noch weitere Ideen auf, die für Kinder auf Reisen oder zu Hause passend sind und nicht nur den Kindern Freude bereiten:

Kinderrucksack Waldfuchs von Deuter *
Der Waldfuchs von Deuter ist ein toller Kinderrucksack. Besonders toll finden wir die integrierte Matte, die man im Freien als Sitzunterlage verwenden kann.

Mikrofaser Handtuch auch als Reiseschmusedecke *
Diese Decke ist perfekt für lange Reisen. Sie nimmt keinen Platz weg und kann als Unterlage, zum Abtrocknen, zum Schmusen, zum Zudecken uvm. verwendet werden.

Kopfhörer für Kinder *
Wir haben diese Kopfhörer und sind sehr zufrieden. Sie kommen hauptsächlich bei langen Autofahrten oder Flügen zum Einsatz. Besonders toll ist die „Overear-Funktion“ dadurch sind die Kinder nicht so vom Fluglärm belästigt.

Kodak Einwegkamera *
Prima geeignet für Kinder, die noch keine eigene Kamera haben. Sie lernen dabei, alles aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten. Ich würde sagen, für Kinder ab 6 oder 7 Jahren, die sich dafür interessieren, ein tolles erstes Experiment.

Knobelspiele aus Holz *
Holzpuzzle, auch Knobelspiele oder Geduldsspiele genannt, sind nicht nur für Erwachsene eine gute Beschäftigungsmethode. Je nach Schwierigkeitsgrad sind diese Puzzle auch schon für Kinder (ab ca. 8 Jahren) geeignet.

Weihnachtliche Ausmalbilder *
Mit diesem weihnachtlichen Ausmalbild sind malbegeisterte Kinder vermutlich bis Weihnachten beschäftigt. Diese gibt es auch wieder von OMY * mit anderen tollen Motiven.

Ein zusätzlicher Tipp: Überraschungstasche für lange Fahrten oder Flüge

Wir machen ja gerne auch mal eine Fernreise und da kommt man um einen langen Flug nicht herum. Um die langweiligen Stunden im Flieger etwas interessanter zu gestalten, gibt es bei uns immer eine Überraschungstasche, die natürlich erst überreicht wird, wenn alles Interessante erkundet wurde.

In die Tasche packe ich etwas dem Alter entsprechendes, wie:

  • etwas Kleines zum Malen
  • eine kleine Packung zum Bauen, z.B. Lego
  • etwas zum Spielen (z.B. ein Schleichtier*)
  • etwas Süßes, was wir noch nie hatten, z.B. saure Drops oder Kaugummi oder Bonbons
  • ein interessantes Buch, z.B. Pixi*, Lesemaus*,
    oder ein Kindermagazin (Medizini kommt bei uns auch immer super an)
  • oder dieses tolle Pocket Game* von Omy. Es wurde uns von 11 Orchid empfohlen, herzlichen Dank dafür.

Die Kopfhörer und das iPad mit Hörbüchern und (Kurz-) Filmen haben wir sowieso dabei.

Adventskalendersäckchen

Adventskalendersäckchen

Geschenkideen für ausgewachsene Gerneverreiser und Vielflieger

Luxuriöse Kopfhörer für Erwachsene *
Ein wunderbares Geschenk für Vielflieger. Mit diesen Kopfhörern lässt sich der Fluglärm ausschalten. Man kommt um ein vielfaches erholter an. Natürlich sind sie auch für den Musikgenuss absolut empfehlenswert.

Aufblasbares Nackenkissen *
Schlafen in aufrechter Position ist sehr viel angenehmer mit einem passenden Nackenkissen. Bei einem Aufblasbaren lässt sich die Breite auch leicht selbst regulieren. Dieses Set beinhaltet auch gleich noch eine Schlafmaske. Perfekt für einen erholsamen Flug.

Stabile und auffällige Kofferanhänger *
Wir wollten auffällige Kofferanhänger, die nicht jeder hat. Da lagen wir mit diesen genau richtig. Leider haben wir beim ersten Flug gleich einen verloren. Seither begleiten sie uns aber treu.

Kofferaufkleber als persönliche Bucket List *
Eine tolle Möglichkeit einen Koffer einzigartig zu machen. Wir nutzen diese Aufkleber als unsere persönliche Bucket List. Eine tolle Motivation, noch viele Länder dieser Erde zu bereisen.

Hightech auf Reisen

Power Bank mit Solarzellen *
Wir sind begeistert von dieser Power Bank und sie ist ein absolutes Muss auf unseren Camping-Reisen geworden. Das Aufladen über die Solarzellen funktioniert zwar sehr langsam, aber es funktioniert, was uns beim Camping sehr entgegen kommt.

Mulit USB Ladekabel *
Dieses sogenannte Multikabel ist sehr zu empfehlen, wenn man mit vielen unterschiedlichen Geräten auf Reise geht. Es vereint ein Ladekabel für Handy, Tablet, Kamera, Zweitkamera, Navi usw. Da es viele solcher Kabel gibt, muss hier natürlich selbst ausgewählt werden, welches das sinnvollste ist.

Der ultimative Reiseadapter *
Ein Reiseadapter darf auf Fernreisen nicht fehlen. Besonders praktisch finden wir diesen kompakten Adapter mit zwei USB-Ports. Man kann zwei Geräte gleichzeitig mit hoher Geschwindigkeit laden und spart somit wertvolle Zeit.

Kleine Taschenlampe *
Sei es beim Camping, beim Wandern oder bei einer einfachen Nachtwanderung, eine Taschenlampe muss mit. Eine Weile kann auch die Taschenlampe des Smartphones aushelfen. Für längeren Gebrauch empfehlen wir diese kleine Taschenlampe von Varta.

Stirnlampe (auch für Kinder geeignet) *
Diese Stirnlampe wurde uns von Ina von mitkindimrucksack.de empfohlen. Sie lebt in Norwegen und denkt daher immer an die entsprechende Beleuchtung. Vielen Dank dafür.

Reise-Glätteisen *
Ein Großes ersetzt es natürlich nicht, aber wer wie ich, mit widerspenstigen Haaren zu kämpfen hat, ist auch mit diesem kleinen, praktischen Reise-Glätteisen zufrieden.

Reisefön von Philips *
Auch so ein Gerät, das nicht unbedingt mit muss, wenn man auf Reise geht. Wer, wie ich,
nicht darauf verzichten kann, dem empfehle ich diesen Reisefön von Philips. Das Praktische, man kann ihn direkt auf die niedrigere Volt-Zahl umstellen.

Geschenkideen für die Freunde der Fotografie

Kamertasche von Herringbone *
Kamerataschen gibt es wie Sand am Meer und es ist nicht leicht, die richtige Tasche für sich zu finden. Wir selbst haben nur eine kleine Innentasche (siehe Sidebar), da wir die Kamera, außer bei der Anreise, ständig um den Hals tragen. Uns gefällt aber die Tasche von Herringbone und wer weiß, vielleicht leisten wir sie uns bald.

Der perfekte Kameragurt *
]Mit den Kameragurten verhält es sich wie mit den Taschen. Es gibt unendlich viele und wer die Wahl hat, hat die Qual. Wir können die Gurte von Klickklickzoom empfehlen. Wer seine schwere Kamera stundenlang um den Hals trägt, wird den Gurt lieben!

Kamera Reinigungspinsel *
Dieser Kamera-Reinigungspinsel ist nicht mehr aus unserem Equipment wegzudenken. Jeder kleine Fettfleck, Fussel oder Sandkorn ist damit im Nu und völlig streifenfrei vom kostbaren Objektiv entfernt.

Ersatzakkus von Baxxtar *
Wir empfehlen die Ersatzakkus von Baxxtar. Welcher der Richtige ist, ist natürlich kameraabhängig. Wir empfehlen auch das extra Ladegerät. Auf Reisen hatten wir schon oft den Fall, dass alle Akkus leer waren und wer nachts nicht den Akku zum Laden wechseln will, braucht eine zweite Ladestation.

Reiseapotheke für Kinder und Familien

Arzneimittel sind ein Thema für sich. Wir haben entschieden hierzu keine Produktwerbung zu machen, sondern eine Empfehlung für Medikamentenklassen auszusprechen, mit denen wir bisher gute Erfahrungen gemacht haben. Letztendlich muss hier der Arzt oder Apotheker Auskunft geben. Außerdem kommt es natürlich auch darauf an, in welches Land gereist wird.

Wir haben immer dabei, Medikamente gegen:

  • Durchfall
  • Verstopfung
  • Fieber
  • Schmerzen
  • Insektenstiche
  • Sonnenbrand

sowie Nasentropfen, Blasenpflaster*, Wundpflaster*, Hygiene-Gel*, Feuchttücher*, Sonnenschutz, eine Zeckenkarte*und ein Fieberthermometer*.

Außerdem können wir die folgenden Produkte empfehlen:

Pinzette *
Diese Pinzette ist ein praktisches Instrument zum Entfernen von Spleißen oder eingewachsenen Haaren. Wir können sie ohne Wenn und Aber empfehlen.

Nagelset von Rubis *
Wer auf der Suche nach einem edlen, aber doch sehr nützlichen Geschenk ist, der liegt mit diesem Nagelset von Rubis, egal ob für Mann oder Frau, genau richtig.

Bite away *
Ein Muss für jeden Campingurlaub. Sofort nach dem Stich angewendet, verhindert Bite away tatsächlich ein starkes Anschwellen des Stichs und unterdrückt den Juckreiz. Es gibt eine Taste für Kinder und eine für Erwachsene.

Anti Brumm Insektenspray *
Anti Brumm ist unser Mittel der Wahl, wenn wir in den Campingurlaub oder zum Waldspaziergang aufbrechen. Natürlich gibt es auch hier andere Mittel, mit gleich guter Wirkung.

Geschenkideen für Outdoorfans und Camper

Alle Jahre wieder – Geschenkideen für Outdoorfans und Camper

Dies & Das – Krimskrams

JourneyBook Reisetagebuch *
Ein absoluter Klassiker ist das Reisetagebuch von JourneyBook. Es ist momentan für 13 Destinationen erhältlich. Wir finden, es ist nicht nur zu Weihnachten ein tolles Geschenk.

Spardose Weltkugel *
Diese Spardose in Form einer drehbaren Weltkugel ist ein tolles Geschenk für Gerneverreiser. Mit einer kleinen Finanzspritze kommt der Beschenkte seinem Urlaubstraum schon ein Stück näher.

Weltkarte zum Freirubbeln *
Diese Weltkarte ist eine tolle Erinnerung für Globetrotter. Mit einer Münze kann das bereits bereiste Land freigerubbelt werden. So sieht man immer, wo man schon war und wo man noch hin möchte.

Magnetische Reise-Brettspiele *
Die magnetischen Reise-Brettspiele dürfen auf keiner Familienreise fehlen. Langen Wartezeiten und langweiligen Autofahrten kann so abgeholfen werden.

Reiseführer von Baedeker *
Ein tolles Geschenk ist ein Reiseführer, wenn man das nächste Reiseziel kennt. Es gibt viele gute Reiseführer und wir haben meist gleich mehrere verschiedene. Ein Baedeker ist aber immer dabei.

Eleganter und hochwertiger Kulturbeutel/Waschbeutel *
Wir verreisen gerne und mein Mann ist geschäftlich sehr viel unterwegs. Dieser Kulturbeutel hält nun schon seit einigen Jahren allen Beanspruchungen stand. Besonders praktisch ist die kompakte Form.

Shampoo-Stein *
Dieser Shampoo- Stein wurde uns von Ursula empfohlen. Ein praktisches Utensil, das lange hält und nicht ausläuft. Danke für die tolle Idee.

Nähset *
Wir haben kein Nähset, aber ich habe es schon manchmal vermisst. Ob dieses seinen Zweck erfüllt, kann ich leider nicht sagen, aber ich gehe davon aus.

 

Adventskalenderideen - Geschenke für Reisende. Weitere Informationen unter www.wiraufreise.de

Merke dir den Pin bei Pinterest!

 


Beitragshistorie:

Oktober 2017: Neuerstellung
08.11.2018: Überarbeitung und Aktualisierung, Austausch ungültiger Verlinkungen, Entfernung aller Produktbilder.
10.11.2019: Überarbeitung und Aktualisierung, Austausch ungültiger Verlinkungen, Entfernung aller Produktbilder.


* Die mit Stern gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links.
Das Copyright des Titelbildes liegt bei YD. Weitere Informationen: info@wiraufreise.de

52 Kommentare

Das könnte dir auch gefallen

52 Kommentare

Nicole 29. Oktober 2017 - 13:23

Ich würde mich sehr über einen Gewinn freuen, hab mein aktuelles Journeybook schon voll geschrieben 🙂

Das Nackenkissen in Fuchs-Form wäre ein total süßes Geschenk oder? 😉 https://www.geschenkidee.at/susses-nackenkissen-fuchs.html

Reply
Charnette 30. Oktober 2017 - 8:53

Liebe Nicole,
Danke für den Tipp mit dem Nackenkissen. Werde ich noch einarbeiten. 🙂
LG
Charnette

Reply
Selda Eigler 29. Oktober 2017 - 14:51

Liebe Charnette,
das sind tolle Inspirationen. Ist auch einiges dabei, für die zwei Adventskalender für meine Kids. Manches habe ich schon gleich in den Einkaufswagen gelegt. Danke für das Verlinken. dadurch habe ich das suchen gespart.
Da ich noch kein Journeybook besitze, würde ich mich auch sehr freuen.
Liebe Grüße, Selda.

Reply
Charnette 30. Oktober 2017 - 8:52

Liebe Selda,
hast du noch eine Idee, die ich auf meiner Liste ergänzen könnte? (Das ist die Aufgabe für das Journeybook! :))
LG
Charnette

Reply
Ursula 31. Oktober 2017 - 9:39

Einen shampoo-riegel (-bar) z.b. von lush! Riecht gut und läuft nicht aus. Wir haben immer einen dabei auf reisen …
Dafür haben wir noch kein journey-book 😜

Reply
Charnette 31. Oktober 2017 - 16:49

Liebe Ursula, darauf wäre ich im Leben nie gekommen. Danke für den Tipp.
LG
Charnette

Reply
Magdalena Silva 31. Oktober 2017 - 14:03

Ein Musthave für mich wenn wir reisen, egal ob Flugzeug, Bahn, Auto nur Tagesausflug – Desinfektionstücher oder Gel, besonders bei Kindern, weil nicht immer man schnell genug oder überall Hände waschen kann.

Reply
Charnette 31. Oktober 2017 - 16:48

Gute Idee Magdalena und danke für den Kommentar. 🙂

Reply
Michelle 31. Oktober 2017 - 17:05

Ich finde die Idee mit dem Lego und die Reiseaufkleber ganz toll :3
Die Reiseaufkleber als eine Art Bucketlist zu nutzen ist super. Ich habe keinen Hartschalenkoffer, daher würden sie irgendwo anders landen. Aber seit letztem Jahr hab ich mir vorgenommen, ein kleines Souvenir aus jedem Land mitzunehmen (Frankreich: Eiffelturm, Holland: Holzschuh, Singapur: Merlionfigur) und die dann im Setzkasten zu sammeln 🙂
Und das Reisewaschmittel kannte ich gar nicht. Das sollte ich mir aber merken. Klingt super praktisch!

Vielleicht wäre das noch eine Idee für den Kalender: Digicam oder Handybilder kann ja jeder, aber eine Einwegkamera find ich super. Man sieht die Ergebnisse erst zuhause und kann sie sich direkt einrahmen. Ist nochmal was anderes, als die ganzen Fotos auf der Festplatte verstauben zu lassen 🙂

Ganz liebe Grüße aus Singapur :3
Michelle <3

Reply
Charnette 31. Oktober 2017 - 20:45

Liebe Michelle,
danke für den netten Kommentar! Freut mich, dass ich dir so viele Inspirationen geben konnte!
LG
Charnette

Reply
Anja 1. November 2017 - 18:00

Mega tolle Geschenkideen, du bist ja so kreativ, Respekt! Ich schaue mir gleich mal den Rucksack genauer an, der wäre auf jeden Fall was für meine Tochter! Aber auch der Rest ist einfach toll <3 Liebe Grüße <3

Reply
Charnette 1. November 2017 - 20:09

Liebe Anja,
freut mich sehr, dass ich dich mit meinen Ideen inspirieren konnte. Viel Freude beim Einkaufen!
LG
Charnette

Reply
Jasmin 1. November 2017 - 18:41

Das sind ja tolle Adventskalenderideen dabei. Vielen Dank für diese tolle Tipps.

LG Jasmin

Reply
Charnette 1. November 2017 - 20:08

Liebe Jasmin,
freut mich, wenn ich dir ein paar Inspirationen liefern konnte.
LG
Charnette

Reply
Ina 1. November 2017 - 18:44

Vieles von dem genannten wäre jetzt nix für mich, ich liebe Minimalismus ;-). ein musthvae bei unseren Zugreisen ist immer Feuchttücher.
Da wir hier im hohen Norden wohnen sind Reflex in allen möglichen Varianten wichtig und vielleicht eine Stirnlampe u. Gamaschen.

LG aus Norwegen
Ina

Reply
Charnette 1. November 2017 - 20:07

Liebe Ina,
Minimalismus find ich super. Ich versuche immer alles, was wir nicht mehr brauchen, zu verkaufen. Natürlich kaufe ich auch sehr vieles Gebraucht. Aber zu Weihnachten gibt es was Neues und auch was Großes! Das muss bei uns einfach sein. 🙂
Danke für deine tollen Tipps, werde ich demnächst mal einarbeiten.
LG
Charnette

Reply
Noah 1. November 2017 - 18:45

Als ich klein war hatte ich immer einen Adventskalender von Playmobil…

LG, Noah

Reply
Charnette 1. November 2017 - 20:03

Lieber Noah,
wir empfanden das Preis-Leistungsverhältnis der gekauften Spielzeugadventskalender leider nicht gerechtfertigt. Darum gibt es jetzt einfach immer selbst gemachte. 🙂
LG
Charnette

Reply
Kristina 1. November 2017 - 18:48

Tolle Ideen,

Ich habe mich bei dem Kamerazubehör und dem Journalbook angesprochen gefühlt. Auch bei den Kopfhörer sage ich nicht nein 😉

LG
Kristina

Reply
Charnette 1. November 2017 - 20:01

Liebe Kristina,
ich freu mich auch schon auf Weihnachten, denn natürlich ist meine Liste nicht ganz uneigennützig! 😉
LG
Charnette

Reply
Anni 1. November 2017 - 19:04

Sehr schöne Geschenkideen.
Ich selber brauche auch unbedingt noch so ein Nackenkissen für lange Fahrten oder Flüge. Das könnte ich durchaus auf meine Wunschliste an Weihnachten setzen.
Diese 8 Reisespiele hatte ich als Kind schon, die fand ich super mit dem magnetischen Feld

Liebe Grüße Anni von http://hydrogenperoxid.net

Reply
Charnette 1. November 2017 - 20:00

Liebe Anni,
freut mich, wenn ich dir mit meinen Ideen weiterhelfen konnte. 🙂
LG
Charnette

Reply
Kathrin 1. November 2017 - 19:07

Du hast definitiv Recht, dass einige fertige Adventskalender völlig überteuert sind. Da sind teilweise Waren im Wert von nicht einmal 5 Euro drin, kosten tut der Kalender dann aber 40 Euro aufwärts. Und wenn man Pech hat, interessiert einen der Inhalt nicht mal wirklich. Da ist Selbermachen natürlich 100 Mal schöner, häufig fehlen aber die Ideen. Dein Beitrag bietet viel Inspiration, vielen Dank dafür!
Liebe Grüße
Kathrin

Reply
Charnette 1. November 2017 - 19:59

Liebe Kathrin,
freut mich sehr, dass dir meine Tipps weiterhelfen. Manchmal braucht es nur einen Gedanken und dann kommt man selbst auf ganz viele tolle Ideen…
LG
Charnette

Reply
Sam Cadosch 1. November 2017 - 22:40

Tolle Ideen! 😀 Die Powerbank könnte ich auch super gebrauchen 😛

Reply
Charnette 2. November 2017 - 17:07

Ja, die ist super! Die geben wir auch nicht mehr her! 🙂

Reply
11 Orchid 1. November 2017 - 22:54

Ich bin ein Fan von OMY pocket games. Die sind klein, haben aber eine Menge drin: eine mehr als 1m lange Rolle zum Ausmalen, puzzlen etc. Unsere Kinder lieben die auf Reisen oder im Restaurant. Diese hier zum Beispiel

https://www.idreamelephants.de/christmas/stocking-fillers/omy-pocket-games-fantastic/

Reply
Charnette 1. November 2017 - 23:04

Wow, danke für den tollen Tipp!!!

Reply
ROSIE 2. November 2017 - 9:05

Halloween ist gerade erst rum und schon steht Weihnachten vor der Tür, das geht mir alles zu schnell ahaha
Aber wirklich tolle Geschenkideen, vielleicht geht der Geschenkeinkauf dieses Jahr bei mir etwas früher los.

Ganz liebe Grüße, ROSIE

Reply
Charnette 2. November 2017 - 17:08

Ich handhabe es gerne so, dass ich schon mit allen Erledigungen fertig bin, wenn es bei den anderen erst richtig losgeht! Dann hab ich mir den Stress schon gespart! 🙂

Reply
Svenja 2. November 2017 - 9:27

Wow du hast ja viele Ideen 🙂 hab mir gleich zwei drei davon rausgepickt. Danke also für die Inspiration, hat super Ideen darunter 🙂

Reply
Charnette 2. November 2017 - 17:08

Super, das freut mich! Wenn du über die Links kaufst, unterstützt du mich und meinen Blog sogar ein bisschen! 🙂

Reply
nici 2. November 2017 - 12:40

Auf jeden Fall tolle Ideen dabei. Eine Taschenlampe habe ich mir Anfang des Jahres gegönnt für 52€. Aber die ist mir jeden € Wert. So viele Spielerein ^^ und jetzt für die Arbeit unglaublich wichtig. Mein Kleiner Wünscht sich was von LEGO. Das geht immer.

Alles liebe

Reply
Charnette 2. November 2017 - 17:09

Liebe Nici,
ja, wem sagst du das? Wir können hier bald eine Lego-Handlung aufmachen! 🙂
LG

Reply
Nicoletta 2. November 2017 - 13:17

Sehr gute Ideen dabei. Danke dafür.
Am besten finde ich die Überraschungstasche für Kinder. Das muss ich mir unbedingt merken, wenn bei uns wieder mal eine längere Fahrt ansteht.

Liebe Grüße, Nicoletta

Reply
Charnette 2. November 2017 - 17:10

Liebe Nicoletta,
manchmal braucht man nur einen kleinen Denkanstoß und dann kommt man selbst auf die besten Sachen! 🙂
LG
Charnette

Reply
Sigrid Braun 2. November 2017 - 20:11

Sehr interessante Tipps, auf vieles wäre ich nie gekommen und einige davon kenne ich nicht mal.
Liebe Grüße
Sigrid

Reply
Charnette 2. November 2017 - 20:14

Liebe Sigrid,
freut mich, wenn ich dir ein paar Inspirationen geben konnte.
LG
Charnette

Reply
Avaganza 2. November 2017 - 21:07

Danke für deine Inspirationen – da sind tolle Sachen dabei :-)! Die Überraschungstasche für die Kinder bei Reisen, werde ich das nächste Mal auch probieren. Das ist ja immer so ein Thema … und schwierig die Kinder so lange zu beschäftigen. Adventkalender für meine Kleinen mache ich auch selbst!

Liebe Grüße
Verena

Reply
Charnette 2. November 2017 - 21:36

Liebe Verena,
freut mich sehr, wenn ich dir ein paar Ideen geben konnte.
LG
Charnette

Reply
Düse 3. November 2017 - 16:47

Wow, da hast Du ja eine beeindruckende Inspirationensammlung zusammengetragen. 👍

Für unser beiden Kinder kaufe ich jeweils ein Duplo Set und sie bekommen jeden Tag ein Teil davon in den Adventskalender 😊

Reply
Charnette 3. November 2017 - 16:54

Das ist auch eine tolle Idee, danke dir dafür. 🙂
LG
Charnette

Reply
Nisla 4. November 2017 - 8:19

Das ist eine tolle Zusammenfassung, vor allem für Menschen, die viel unterwegs sind. Magnet—Spiele sind sowieso genial!!

Reply
Charnette 4. November 2017 - 9:57

Freut mich, wenn dir die Liste gefällt! 🙂

Reply
Benny 4. November 2017 - 10:04

Wow, wie können nur so viele Geschenkideen aus einem Menschen sprudeln. Ich, als uninspirierter Mensch, beneide dich dafür. Ein sehr nützlicher Artikel den ich in den nächsten Wochen sicher noch aktiv nutzen werde. Danke dafür!

LG Benny
http://www.movicfreakz.de

Reply
Charnette 4. November 2017 - 10:06

Danke dir für den netten Kommentar, Benny! 🙂

Reply
Steffi 4. November 2017 - 17:45

Hey,

viele schwören auf die Pixi-Kalender. Da die Kinder so etwas lernen und trotzdem ein Geschenk in den Händen halten. 🙂

Ich hatte oft welche nur mit Schoki, aber war zufrieden.

Heute habe ich immer einen Los-Kalender.

Lg

Steffi

Reply
Charnette 5. November 2017 - 1:45

Danke dir für deine Tipps Steffi!
LG
Charnette

Reply
Lisa 4. November 2017 - 19:08

Hallo,

da habt ihr ja wirklich viele schöne Ideen gesammelt! Am Besten gefällt mir aber die Kameratasche 🙂 Ich bin nämlich noch auf der Suche nach einer geeigneten Tasche und bislang noch nicht wirklich fündig geworden. Diese hier kannte ich jedoch noch gar nicht!

Liebe Grüße, Lisa

Reply
Charnette 5. November 2017 - 1:41

Liebe Lisa, freut mich, dass ein Tipp für dich dabei war!
LG
Charnette

Reply
Angela 14. November 2018 - 9:47

Da sind ja sehr coole Teile dabei! Danke für die vielen Tipps. Bei uns gibts auch einen Lego-Adventskalender 😉
Liebe Grüße
Angela

Reply
Charnette 14. November 2018 - 16:58

Ja, bei uns gibt’s dieses Jahr auch wieder ein großes Legoteil verteilt auf 24 Tüten. Bin gespannt, wie oft er mir vorjammert, dass er am liebsten gleich alle Säcke öffnen würde. *grins*

Reply

Hinterlasse einen Kommentar

Mit Absenden des Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Daten zu. Weitere Infos siehe Datenschutzerklärung. Bitte beachte: Dein Kommentar wird von uns geprüft und anschließend freigegeben.

Diese Webseite nutzt Cookies und Google Dienste, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um Zugriffe auf die Website zu analysieren und um das Nutzererlebnis zu optimieren. Die Datenverarbeitung erfolgt im Einklang mit der DSGVO. Einverstanden Zur Datenschutzerklärung